The wizard darts player

the wizard darts player

Simon Whitlock (* 3. März in Cessnock, Australien) ist ein australischer Dartspieler der Professional Darts Corporation (PDC). Sein Spitzname lautet The Wizard (dt: Der Hexer). September gewann Whitlock in Barnsley ein Players Championship und feierte damit seinen ersten Turniererfolg seit fast zwei Jahren  ‎ Karriere · ‎ PDC-Weltmeisterschaft-Resultate · ‎ Sportliche Erfolge · ‎ Weblinks. Nickname: The Wizard, World Matchplay, Semi Final, , PDPA: Yes, World DDB Ranking: 8, Players Championship Finals, Semi Final. Simon Whitlock 9 Dart Finish vs Andy Hamilton Darts The Wonderful Wizard of Oz!!!!  . Golfers. Halbfinale und World Masters: Unanderra Hotel Darts Open. Sieger Viva Las Vegas NZ: Durch das Erreichen des Halbfinales sicherte sich Simon Whitlock ein Preisgeld von Dort wartete Phil Taylor auf ihn, welcher wie schon bei der WM siegreich vom Oche schritt. Whitlock showed great form throughout the tournament, beating Edwin Max and Fabian Roosenbrand before defeating former world champion Ted Hankey 5—0 in the quarter-finals. Helens, Re-Vamped and now a large darts practice room. Der Australier unterlag in seiner ersten Partie direkt wieder mit 7: Seine Einlaufmusik ist " Down Under " von Men at Work. After suffering a loss of form in , Whitlock bounced back in style winning five ProTour events in as many months from October In the deciding set of his second round match with Alan Norris at the World Grand Prix , Whitlock was 2—1 down in legs, before hitting a , a checkout, followed by a darter to end the match with 16 perfect darts. Whitlock was beaten 4—0 in the second round of the World Championship as Darren Webster averaged Den Rest des Jahres hatte Simon weniger Erfolg und verlor bei der World Darts Championship bereits in der ersten Runde gegen Darren Webster. Besserung war beim Masters nicht in Sicht. This page was last edited on 7 Julyat Gegen Ende kamen erste Gerüchte einer Rückkehr zur PDC auf. Dort zeigte er wiederholt starke Leistungen und schloss die Tabelle mobile cashpoint Zweitplatzierter ab. Auch gegen Hong Kong im Achtelfinale waren sie siegreich.

The wizard darts player Video

PDC MOMENTS Bei den UK Open zeigte Simon wiederholt starke Leistungen, musste sich aber in der fünften Runde Phil Taylor mit 6: In , Whitlock, together with the seven other players who competed in the Premier League recorded a charity single with Chas Hodges and his band called 'Got My Tickets For The Darts' which was written by Chas. Bereits in der ersten Runde unterlag Whitlock Michael van Gerwen mit 6: Gegen Andrew Gilding gewann er dabei mit 2: Noch im gleichen Jahr wurde er bei der International Darts League erneut im Halbfinale ausgebremst. Desweiteren bekam er eine Wild Card für die Premier League Darts Halbfinale Grand Slam of Darts: the wizard darts player

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *